Startseite
    Auflauf und Co.
    Backwaren
    Dessert
    Drinks
    Eier.- & Mehlspeisen
    Fisch
    Fleisch
    Frühstück
    Geflügel
    Gemüse
    Spargel
    Kartoffeln
    Nudeln
    Pesto
    Reis
    Salate
    Snacks
    Sossen, Dips
    Suppen
    Vorspeisen
  Über...
  Archiv
  Kaffee
  Fitness-Getränke



  Links
   Kreative-Stempelschnecke
   Verse-Stempelschnecke
   Backgrounds





http://myblog.de/rezepte-stempelschnecke

Gratis bloggen bei
myblog.de





Pesto

Spaghetti mit Spinatpesto

Zutaten für 4 Personen:

100 g frischer Blattspinat
50 g Sesamsamen
50 g grüne Oliven mit Paprikafüllung
3 Knoblauchzehen
80 g Schafskäse
100 ml Olivenöl
Salz und Pfeffer
etwas Zucker
500 g Spaghetti

Zubereitung:
1.
Den Spinat putzen, waschen und trockenschütteln. Den Knoblauch schälen. Den Sesamsamen in einer Pfanne ohne Fett goldbraun rösten.
2.
Im Mixer der Küchenmaschine den Spinat mit dem Sesam, dem Knoblauch, den Oliven, dem zerbröckelten Schafskäse und einem Schuss Olivenöl pürieren, bis eine glatte Paste entstanden ist. Das restliche Olivenöl gründlich unterrühren. Mit Salz, Pfeffer und einer Prise Zucker abschmecken.
3.
Die Nudeln in reichlich Salzwasser al dente kochen. Abgießen und noch feucht in eine vorgewärmte Schüssel geben. Sofort mit dem Pesto vermischen und servieren.
1.6.06 09:40


Petersilien-Pesto zu Spaghetti

Zutaten für 4 Personen:

2 Bund glattblättrige Petersilie
1 kleine Zwiebel
1 Knoblauchzehe
2 Sardellenfilets
3 EL Kapern
2 EL Semmelbrösel
2 EL Weißweinessig
Salz und schwarzer Pfeffer
100 - 125 ml Olivenöl
400 g Spaghetti

Zubereitung:
1.
Die Petersilie waschen und trockenschütteln, die Blättchen abzupfen. Die Zwiebel und den Knoblauch schälen. Die Sardellenfilets mit kaltem Wasser abspülen, die Kapern abtropfen lassen.
2.
Alles zusammen mit den Semmelbröseln, Essig, Salz und Pfeffer im Mixer oder mit dem Pürierstab fein mixen. Dabei nach und nach das Olivenöl zufügen, bis eine glatte, dickliche Sauce entsteht. Zugedeckt etwa 1 Stunde ziehen lassen.
3.
Die Spaghetti in reichlich Salzwasser al dente kochen, abgießen und noch feucht mit dem nochmals gut durchgerührten Pesto vermischen.

Zubereitungszeit ca. 20 Minuten.
1.6.06 09:39





Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung