Startseite
    Auflauf und Co.
    Backwaren
    Dessert
    Drinks
    Eier.- & Mehlspeisen
    Fisch
    Fleisch
    Frühstück
    Geflügel
    Gemüse
    Spargel
    Kartoffeln
    Nudeln
    Pesto
    Reis
    Salate
    Snacks
    Sossen, Dips
    Suppen
    Vorspeisen
  Über...
  Archiv
  Kaffee
  Fitness-Getränke



  Links
   Kreative-Stempelschnecke
   Verse-Stempelschnecke
   Backgrounds





http://myblog.de/rezepte-stempelschnecke

Gratis bloggen bei
myblog.de





Zucchini Brot

Das Rezept ist für zwei Brote (sprich 2 Kastenformen) gedacht:

3 - 4 Eier
2 Tassen Zucker
1 Tasse Öl
2 Tassen fein geriebene Zucchini
2 Tassen Mehl
1 TL Backpulver
3 TL Zimt
1 TL Salz
2 TL Vanille

Eier, Zucker, Öl und Zucchini gut verrühren.
Dann die restlichen Zutaten dazugeben und gut vermischen.
In die Kastenformen verteilen.
Bei ca. 150°C 1 Stunde backen.

SEHR LECKER!
5.11.06 20:04


Advents-Muffins

Zutaten:

250 g Mehl
1 TL Zimt
½ TL Nelken
½ TL Muskat
60 g gehackte Walnüsse
2.5 TL Backpulver
½ TL Natron
1 Ei
120 g Zucker
125 g weiche Butter
300 g saure Sahne

Für die Glasur:
200 g Kuvertüre,
Vollmilch-Kuvertüre
Zucker
Fett für die Backform oder Papierbackförmchen


Zubereitung:

Den Backofen auf 180° C vorheizen.
Die Vertiefungen eines Muffin-Blechs einfetten oder Papierbackförmchen hineinsetzen. Das Mehl mit den Gewürzen, den Nüssen, dem Backpulver und dem Natron vermischen. Das Ei leicht verquirlen. Den Zucker, die Butter und die saure Sahne dazugeben und alles gut verrühren. Die Mehlmischung zur Eimasse geben und nur so lange rühren, bis die trockenen Zutaten feucht sind. Den Teig in die Blech-Vertiefungen einfüllen. Im Ofen 20 - 25 Minuten backen. Die Muffins im Backblech 5 Minuten ruhen lassen, aus den Förmchen nehmen und auf einem Kuchengitter abkühlen lassen. Die Kuvertüre im Wasserbad schmelzen.
Die Muffins damit bepinseln.
11.11.06 10:07


Walnussplätzchen

Zutaten:

300 g Mehl
1 Prise Backpulver
50 g feingehackte Walnüsse
½ TL Zimt
150 g Puderzucker
100 g Ahornsirup
200 g Butter / Margarine
200 g Walnüsse (halbiert) zum Garnieren

Zubereitung:

Den Backofen auf 180° C vorheizen.

Das Mehl mit dem Backpulver mischen, die restlichen Zutaten hinzufügen und alles zu einem festen Teig verkneten. In Folie verpackt über Nacht im Kühlschrank ruhen lassen. Den Teig auf leicht bemehlter Unterlage 0,5 cm dick ausrollen, kleine Herzen, Rosetten oder was auch immer ausstechen. Plätzchen auf mit Backpapier ausgelegte Bleche setzen. Jeweils mit einer Walnusshälfte garnieren.
Im vorgeheizten Backofen 10 - 15 Minuten backen.
11.11.06 10:12


 [eine Seite weiter]



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung